Über mich

Schön, dass du meinen Blog getonyourway für nachhaltiges Reisen und gesellschaftlichen Wandel gefunden hast!

Erleben, erkunden, entdecken – mit kleinem ökologischem Fußabdruck

Ich bin Marcella, 29, und lebe in Brühl. Zusammen mit meinem Freund Andreas mache ich mich immer wieder auf den Weg, Europa zu entdecken – klimaschonend mit Zug, Bus und Fähre! Dazu hat mich vor allem meine Arbeit als Redakteurin beim Reise- und Umweltmagazin Anderswo inspiriert.

Ich bin gerne in der Natur und liebe es, neue Orte zum Wandern, Kanufahren oder Radfahren zu entdecken. Im Alltag bin ich oft in den Ville-Wäldern und an den schönen Ville-Seen direkt in Brühl unterwegs. Auch Städte erkunde ich gerne und halte die Augen offen nach besonderen Orten und Menschen, nach alternativer Kultur und interessanten Veranstaltungen und auch immer nach veganen Restaurants.

Meine Reiseberichte sollen euch inspirieren, diese spannende und gleichzeitig klimaschonende Art des Reisens für euch zu entdecken!

Mehr als ein Reiseblog

Außerdem geht es um gesellschaftlichen Wandel. Seit ich mit 17 Jahren vegan wurde, sind mir immer mehr Aspekte aus verschiedenen Bereichen bewusst geworden, die für mich ein großes Ganzes ergeben. Nachhaltigkeit, Minimalismus und bewusster Konsum, Menschen- und Tierrechte, Feminismus und ein gesunder und bewusster Lebensstil – für mich gehört all das (und noch mehr) zusammen. Ich beschäftige mich viel mit politischen und gesellschaftlichen Fragen und bin überzeugt davon, dass wir mit kleinen Schritten in allen Lebensbereichen zu einem gesellschaftlichen Wandel beitragen können.

Ich möchte euch aber auch zeigen, dass ein achtsames, nachhaltiges und minimalistisches Leben sich nicht nur auf Gesellschaft und Umwelt positiv auswirkt, sondern gleichzeitig mehr Selbstbestimmung, Freiheit und Zeit bringt, euren ganz eigenen Weg zu finden und zu leben – im Alltag und auf Reisen. get on your way!

Mein bisheriger Weg

Ich habe zunächst zwei Semester lang Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften an der Uni Bonn studiert und mich danach dazu entschieden, zu den Fächern English studies und Romanistik zu wechseln. In English studies habe ich schließlich meine Bachelorarbeit über ein kultur- und sprachwissenschaftliches Thema geschrieben.
Während meines Studiums habe ich angefangen, beim fairkehr-Verlag in Bonn zu arbeiten und bin dort bis heute Mitarbeiterin: Aktuell bin ich Social Media Managerin und Redakteurin beim Reise- und Umweltmagazin Anderswo und im neuen Projekt Katzensprung. In beiden Projekten geht es um nachhaltigen Tourismus und ich bekomme immer wieder neue Impulse und Inspirationen durch meine Arbeit. Darüber bin ich sehr dankbar.
Mein großes Interesse für das Thema gesunde und vegane Ernährung hat mich aber immer begleitet und daher habe ich 2017 ein privates Fernstudium als Ernährungsberaterin abgeschlossen.

Social Media

Wenn ihr mehr über mich erfahren wollt, besucht mich doch auch mal auf meinen Social Media Kanälen bei Facebook und Instagram.

Auch bei Pinterest könnt ihr mich besuchen und euch diesen Blog merken: